Aktueller Hinweis

Auch ich bin privat von der Flutkatastrophe im Ahrtal betroffen (Bad Bodendorf).

Meine Gesprächsräume in Bad Neuenahr allerdings nicht - 

nur sind diese aufgrund der Situation dort sehr schlecht zu erreichen

(evtl. über die A61 Ausfahrt Bad Neuenahr und dann der

Heerstraße folgen bis zur Bergstraße 24 (erste Straße links hinter der Aral-Tankstelle).


Ab dem 02.08.2021 kann ich dort wieder Gespräche führen und Sie können sich gerne

hier über das Kontaktformular anmelden oder auf meinen Anrufbeantworter

Ihre Nachricht hinterlassen.


Da das Internet hier bei mir nur sehr sporadisch und unzuverlässig funktioniert kann meine

Antwort etwas verzögert erfolgen - ich hoffe auf Ihr Verständnis.

Zögern Sie nicht - bis bald!

Jürgen Kohl



Manchmal weiß man einfach nicht weiter.

Sie spüren, dass Sie genau JETZT einen Menschen brauchen,

der zuhört, Sie ernst nimmt und Ihnen Mut macht?

Der sich einerseits empathisch in Ihre Situation hineinversetzen kann

und andererseits genügend Abstand hat,

um Ihnen Kraft zu geben Ihre Herausforderungen zu meistern?

Sie wissen, dass Sie Hilfe benötigen,

wissen aber auch, dass Sie kein Fall für den Psychiater sind?*

Dann bin ich gerne für Sie da,

um Sie und Ihre Situation aufmerksam kennen zu lernen

und Sie bis zur Lösung zu begleiten.

Wenn Sie bei mir anrufen,

haben Sie den schwierigsten Teil schon geschafft!





 







 

Ganz neu: SolUka - solidarische Unterstützungskasse - hier informieren und mitmachen


Einladung zum gruppenbasiertem Flexibilitätstraining - kostenfreie Infoveranstaltung - klick hier







Studium der Philosophie

Ausgebildeter und zertifizierter Psychologischer Berater

Ausbildung in Theorie und Praxis in „Atmosphärisches Gesprächs-Training“**

Ausgebildeter Meditationslehrer

Acht Jahre intensives Leben im Franziskanerorden (meine heutige weltanschauliche Sicht ist philosophisch weltoffen und nicht religiös konfessionell)

(**“Atmosphärenzentriertes Gesprächs-Training“ in Gruppen- und Einzelgesprächen bei Neue.Therapie UG, Bonn ) 

Viele weitere berufliche Qualifikationen und Erfahrungen im Arbeits- und Privatleben - wenn es für Sie wichtig ist, fragen Sie gerne nach.


Intention meiner psychologischen Dienstleistung:

Meine Dienstleistung begleitet und unterstützt lösungsorientiert in schweren und kompliziert gewordenen Lebenslagen.

Meine Dienstleistung setzt Impulse - akut und präventiv - und weckt Möglichkeiten für einen erweiterten und flexiblen Handlungsspielraum in konkreten Alltagssituation.

Dabei ist meine Dienstleistung methodisch unabhängig, fachlich fundiert und kann von Ihnen als unabhängiges Angebot so für sich in Anspruch genommen werden.

Meine Dienstleistungen sind aber auch besonders geschätzt und anerkannt zur Wartezeitüberbrückung bis zu Ihrem Therapiebeginn und als sinnvolle, zielführende

und wesentliche therapiebegleitende Ergänzung und Erweiterung.

Meine Dienstleistung muss nicht bei Anträgen für Berufsunfähigkeits-oder Lebensversicherungen angegeben werden.

Da meine Dienstleistung keine ärztliche oder therapeutische Intervention ist, brauchen Sie keine Genehmigung Ihrer Krankenkasse oder einen Überweisungsschein Ihres Arztes. Demzufolge gibt es auch keinen Eintrag in Ihrer Krankenakte.

Meine Dienstleistungen haben in der Regel keine langen Wartezeiten auf einen Termin.


Meine Dienstleistungen sind keine Interventionen im Sinne der medizinischen Heilkunde.

Sie haben nicht die Intention eines ärztlichen oder therapeutischen Heilverfahrens und werden deswegen auch leider (noch) nicht von Krankenkassen unterstützt.

Aber: ganz neu biete ich im Rahmen der Möglichkeiten finanzielle Unterstützung über meine solidarische Unterstützungskasse -Soluka- klick hier

Dennoch basiert meine Dienstleistung auch auf wissenschaftlich fundierten Grundlagen, Erkenntnissen und Erfahrungen der Psychologie und angewandten Psychotherapie - vornehmlich auf der humanistischen, positiven Psychologie verschiedener Vertreter. Systemische, lösungs- und ressourcenorientierte Methodik findet ebenso Anwendung, wie philosophisch fundierte Gesprächstechniken im Sinn der sokratischen Fragekunst.



Psychologische Beratung Bad Neuenahr Ahrweiler lösungsorientierte Beratung Gespräch Lösung Problem seelische Not Burnout Boreout Bossing Zweifel Kummer Sorge Enttäuschung Beziehung Beziehungsproblem Partnerschaft Ehe Ehekrise Krise Corona Covid-19 Viren Virus Ohnmacht Borderline Gruppe Selbsthilfegruppe anonym Telefonsprechstunde Telefonseelsorge Seelsorge Onlineberatung online videochat Angst Ängste Trauer Verlust Mobbing Emotion Empathie Depression Melancholie sexuell Probleme Erziehung Eltern Kind Schule Gesellschaft Sexualität Systemische Beratung Begleitung Coach Trainer Ratgeber Rat zuhören Lösung Ausweglosigkeit Hilfe Hilflosigkeit Hans Jürgen Kohl reden erzählen beichten loslassen ausspannen entspannen meditieren Meditation Dialog Diskussion Gesprächskultur menschlich Mensch Geduld Ausdauer Tugend Ungeduld Unruhe unruhig zweifeln Zweifel Verzweiflung kraftlos Kraftlosigkeit Antrieb Antriebslosigkeit Leid Leidensdruck leiden Schmerz Überwindung Liebe Freude Furcht Mut Bangigkeit Mitleid Schuld Schuldgefühl Scham schämen Ärger ärgern Wut wütend Hass hassen Aggressivität Macht Leidenschaft Rührung Verantwortung Stolz Grauen Leere Alleinsein Vergessen einsam ausweglos Ausweglosigkeit Suizid ganzheitlich Körper Geist Seele Achtsamkeit Zuwendung Tränen weinen lachen Perspektive Aussicht Zukunft Belastung Last Schwere Enge Schicksal Schicksalsschlag Therapie Psychologischer Berater Psychotherapeut Heilpraktiker für Psychotherapie Zuversicht Qual Grübeln Leben Lust Kraft Erschöpfung Konflikt Auseinandersetzung Hochempath hochempathisch Träumer träumen EQ IQ Affekt Affektivität Affektschwingung Resilienz Flexibilität Phänomenologie Psychologie Psyche Hilfe Zuflucht angenommen werden abgelehnt werden Ablehnung Zurückweisung willkommen sein romantisch Weg Lebensweg personal Trainer Personalführung Gefühl Gefühle fühlen spüren sprechen Sprache Sprachlosigkeit Trauma traumatisch Praxis Raum Bewältigung Unterstützung Corona Wartezeit Therapieplatz Therapietermin Wartezeitüberbrückung HPP PB Überbrückung Philosophie philosophisches Gespräch Mäeutik Frage Fragen Fragetechnik Paraphrasieren Verbalisieren Diagnose

abgelehnt Ablehnung Achtsamkeit Affekt Affektivität Affektschwingung Aggressivität Ahrweiler Alleinsein angenommen Angst Ängste anonym Antrieb Antriebslosigkeit Ärger ärgern Ausdauer Auseinandersetzung Aussicht ausspannen ausweglos Ausweglosigkeit Ausweglosigkeit Bad Bangigkeit Begleitung beichten Belastung Berater Beratung Beratung Beratung Bewältigung Beziehung Beziehungsproblem Borderline Boreout Bossing Burnout Coach Corona Corona Covid-19 Depression Diagnose Dialog Diskussion Ehe Ehekrise einsam Eltern Emotion Empathie Enge entspannen Enttäuschung EQ Erschöpfung erzählen Erziehung Flexibilität Fragen Fragetechnik Freude fühlen für Furcht ganzheitlich Geduld Gefühl Gefühle Geist Gesellschaft Gespräch Gespräch Gesprächskultur Grauen Grübeln Gruppe Hans Hass hassen Heilpraktiker Hilfe Hilfe Hilflosigkeit Hochempath hochempathisch HPP IQ Jürgen Kind Kohl Konflikt Körper Kraft kraftlos Kraftlosigkeit Krise Kummer lachen Last Leben Lebensweg Leere Leid leiden Leidenschaft Leidensdruck Liebe loslassen Lösung Lösung lösungsorientierte Lust Macht Mäeutik Frage Meditation meditieren Melancholie Mensch menschlich Mitleid Mobbing Mut Neuenahr Not Ohnmacht online Onlineberatung Paraphrasieren Partnerschaft PB personal Personalführung Perspektive Phänomenologie Philosophie philosophisches Praxis Problem Probleme Psyche Psychologie Psychologische Psychologischer Psychotherapeut Psychotherapie Qual Rat Ratgeber Raum reden Resilienz romantisch Rührung Scham schämen Schicksal Schicksalsschlag Schmerz Schuld Schuldgefühl Schule Schwere Seele seelische Seelsorge sein Selbsthilfegruppe Sexualität sexuell Sorge Sprache Sprachlosigkeit sprechen spüren Stolz Suizid Systemische Telefonseelsorge Telefonsprechstunde Therapie Therapieplatz Therapietermin Trainer Trainer Tränen Trauer Trauma traumatisch träumen Träumer Tugend Überbrückung Überwindung Ungeduld Unruhe unruhig Unterstützung Verantwortung Verbalisieren Vergessen Verlust Verzweiflung videochat Viren Virus Wartezeit Wartezeitüberbrückung Weg weinen werden werden willkommen Wut wütend Zuflucht zuhören Zukunft Zurückweisung Zuversicht Zuwendung Zweifel Zweifel zweifeln Crowdfunding Crowdsupporting Crowddonation Spenden solidarische Unterstützungskasse solidarisch Schwarmfinanzierung kasse Krankenkasse